Interview in Emden zur Bundestagswahl

Reporter: Kommen wir zur ersten Frage: Wie finden Sie das Wahlergebnis ? Passantin: Es freut mich, dass so viele Parteien im Bundstag sind. Erschreckend ist aber, dass die AfD so stark geworden ist. Das heißt, es gibt viele unzufriedene mit etablierte Parteien. Was kann man da ändern ? Reporter: Welche Partei hätten Sie an der„Interview in Emden zur Bundestagswahl“ weiterlesen

Wahl Quiz

Reporter : 1. Frage: Was bedeutet CDU? Herr B : Christlich Demokratische Union. Reporter : Sehr Gut, Richtig. Frau B : Ja, das hätte ich auch noch hingekriegt. Reporter : Jetzt eine Schätzfrage ( Tipp: im 3 Stelligen Tausenderbereich ) Wie viele Mitglieder hat die SPD ? Frau B : 3.550 ? Herr B :„Wahl Quiz“ weiterlesen

DEUTSCHLAND IST GESCHOCKT- AfD im Bundestag!!!

Für viele ein erschreckendes Ergebnis: Die AfD zieht mit 12, 6 % als drittstärkste Partei in den deutschen Bundestag ein. Auch für die CDU/CSU war das Ergebnis alles andere als erfreulich. Sie ziehen zwar als stärkste Partei in den Bundestag ein, aber dies auch nur mit 33%. Zweitstärkste Partei wird die SPD mit mageren 20,„DEUTSCHLAND IST GESCHOCKT- AfD im Bundestag!!!“ weiterlesen

Die Blende trifft Johann Saathoff

<img class=“alignnone sivze-full wp-image-5288″ src=““https://blendeblog.files.wordpress.com/2017/09/20170918_1616 Wir haben für euch Johann Saathoff von der SPD getroffen und durften ihm ein paar Fragen stellen: Blende: Die Spitzenpolitiker haben auch etwas Privates zu erzählen. Was haben Sie uns zu verraten? Johann Saathoff: Ich wohne in Pewsum. Ich bin verheiratet, habe fünf Kinder und eine Katze. Blende: Was war„Die Blende trifft Johann Saathoff“ weiterlesen

In einer Woche ist es soweit!

Deutschland wählt den neuen Bundestag. Die Parteien tun alles, um auf Ihre Partei aufmerksam zu machen und die Stimmen der Wähler zu gewinnen. Im TV- Duell Merkel (CDU) versus Schulz (SPD) lieferten sich beide Kandidaten einen Schlagabtausch, um jede Stimme der unentschlossenen Wähler zu gewinnen. Auch die anderen Parteien versuchen alles, um in den Bundestag„In einer Woche ist es soweit!“ weiterlesen

AfD

Die Alternative für Deutschland ist eine seit 2013 bestehende Partei in Deutschland. Spitzenkandidaten sind Alice Weidel und Alexander Gauland. Die Partei ist gegen die Ehe für alle, sprich die gleichgeschlechtliche Ehe. Die Partei fordert klare Grenzen für Flüchtlinge in Deutschland. Das heißt, die Partei sit für eine Obergrenze. Desweiteren ist die Partei für die Wiedereinführung der Grenzkontrollen.„AfD“ weiterlesen

Die Linke

DIE LINKE (auch Linkspartei) ist eine politische Partei in Deutschland, die mit Dietmar Bartsch und Sahra Wagenknecht als Spitzenkandidaten in den Wahlkampf zieht. Die Partei fordert das Ende der Altersarmut. Sie wollen niedrige Renten erhöhen, so dass eine Verkäuferin beispielsweise 270 Euro mehr bekommt. Rente fordert die Partei abschlagsfrei mit 65 sowie mit 60 ab 40„Die Linke“ weiterlesen

Bündnis 90/ Die Grünen

Bündnis 90/ Die Grünen  (kurz: Die Grünen) ist eine politische Partei in Deutschland mit inhaltlichem Schwerpunkt auf die Umweltpolitik. In Niedersachsen stellten sie bisher gemeinsam mit der SPD den Landtag. Dieser wurde aber nach dem Austritt von Elke Twesten aus der Partei aufgelöst, da die Koalition aus Grüne und SPD  nur einen Sitz mehr hatte,„Bündnis 90/ Die Grünen“ weiterlesen

FDP

Mit dem Parteivorsitzendem Christian Lindner zieht FDP in den Wahlkampf zur Bundestagswahl 2017. Die Freie Demokratische Partei ist eine liberale Partei in Deutschland. Auf sich aufmerksam macht die Partei mit Slogan wie “Schulranzen verändern die Welt. Nicht Aktenkoffer“ und “Die Sicherheit muss besser organisiert sein als das Verbrechen.“ Die FDP will, dass alle Kinder die gleiche Chance„FDP“ weiterlesen

Ihr Lieblingsemoji, Frau Merkel?

Am 24.September ist Bundestagswahl. Dies haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die vier deutschen YouTuber „Ischtar Isik“, „ItsColeslaw“, „AlexiBexi“ und „MrWissen2go“ zum Anlass für ein Interview genommen. Jeder der vier Netzstars hatte sich auf ein Thema spezialisiert und der Bundeskanzlerin in zehn Minuten kritische Fragen gestellt, die dabei aber gewohnt ruhig blieb. Für die 21-jährige„Ihr Lieblingsemoji, Frau Merkel?“ weiterlesen