Lehrerin des Monats: Frau Kirsch

Ende 2017 habt ihr Frau Kirsch zur Lehrerin des Monats gewählt. Wir haben sie für Euch interviewt und ihr Fragen zu verschiedenen Themen gestellt. Frau Kirsch unterrichtet seit einem halben Jahr am Ulricianum. Hier das Interview:

Blende: Warum sind Sie nach Aurich gezogen?

Frau Kirsch: Ich bin nach Aurich gezogen aufgrund der Familie meines Freundes. Die kommen von hier und dann haben wir uns entschieden nach hier oben zu gehen. Außerdem ist es hier deutlich evangelischer geprägt als in Rheinland-Pfalz, wo ich her komme.

Blende: Was machen Sie an einem grauen, verregneten Tag?

Frau Kirsch: Da bin ich trotzdem im Stall.

Blende: Fällt es Ihnen manchmal schwer, morgens aufzustehen?

Frau Kirsch: Ja! 🙂

Blende: Eine Frage, die viele Schüler interessiert ist, ob Sie mit Herrn Hündling verheiratet sind.

Frau Kirsch: Wir sind nicht verheiratet.

Blende: Warum unterrichten Sie ausgerechnet Religion?

Frau Kirsch: Das war eigentlich Zufall. Geschichte war geplant. Religion kam dann auf der Suche nach einem zweiten Fach zu Stande. Als ich dann angefangen habe es zu studieren, hat es mir gut gefallen und ich bin dabei geblieben.

Blende: Haben Sie eine Lieblingskollegin?

Frau Kirsch: Nein. Frau Mennenga ist ja meine Ko-Klassenlehrerin; ihr bin ich ganz dankbar, dass sie mich so unterstützt. Sonst habe ich mich natürlich mit allen, die mit uns hier angefangen haben, gut verstanden. Aber das Kollegium hat uns so nett aufgenommen, da würde ich keinem ein Krönchen aufsetzen.

Blende: Was halten Sie davon, wenn Lehrer Lieblingsschüler haben?

Frau Kirsch: Schwierig. Ich denke auch Lehrer sind nur Menschen und es ist menschlich, dass man manchen Schülern vielleicht näher ist. Aber es ist immer noch der Beruf und man muss das professionell angehen.

Blende: Welche Geschichte in Ihrer bisherigen Zeit als Lehrerin werden Sie niemals vergessen?

Frau Kirsch: Ich finde eher die traurigen Geschichten bleiben. Aber auch meinen ersten Tag hier an der Schule und die erste eigene Klasse werde ich nie vergessen.

Blende: Was ist Ihre Lieblingsserie?

Frau Kirsch: Ich bin tatsächlich noch immer ein Gilmore-Girls-Anhänger. Ich habe aber auch alle Folgen Game of Thrones geguckt.

Blende: Wann waren Sie zuletzt im Kino und welchen Film haben Sie geguckt?

Frau Kirsch: Ich war zuletzt mit meiner Klasse im Kino. Im Film „Coco“ waren wir. Privat wäre es „Star Wars“.

Blende: Wer ist Ihr Lieblingsstar?

Frau Kirsch: Wenn wir bei Filmen bleiben würden, würde ich Jennifer Lawrence nehmen.

Blende: Was ist Ihre Lieblingssüßigkeit?

Frau Kirsch: Chips. Da kann ich nicht nein sagen.

Blende: Was ist Ihre Lieblingspizza?

Frau Kirsch: Pizza mit Sauce Hollandaise, Mais, Lauch, Pilzen und ganz viel Käse.

Blende: Pizza oder Burger?

Frau Kirsch: Burger.

Blende: Samsung oder Apple?

Frau Kirsch: Apple.

Blende: Berge oder Strand?

Frau Kirsch: Strand.

Blende: Mathe oder Englisch?

Frau Kirsch: Englisch.

Blende: Religion oder Geschichte?

Frau Kirsch: Beides.

Blende: Kaffee oder Tee?

Frau Kirsch: Tee.

Blende: Weihnachten oder Ostern?

Frau Kirsch: Weihnachten.

S.Nan, T.Die, H.Wes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s